Sonntag, 21 Mai 2017

Bett+Bike Zertifizierung unseres Hotel in Franken

Bett+Bike Zertifizierung unseres Hotel in Franken

Kürzlich haben wir über die Neuausrichtung und Erstellung im Zuge des Tourismuskonzepts für die Fränkische Schweiz berichtet.

Aus der vorangegangenen Analyse der Stärken und Schwächen der Region ging auch hervor, dass sich die Fränkische Schweiz ebenfalls für Radfahrer eignet. Man kann also die traumhaften Täler und Felsformationen der Fränkische Schweiz nicht nur als Wanderer genießen, sondern kommt auch als Radfahrer in der „Fränkischen“ auf seine Kosten.

Auszeichnung des ADFC

Die offizielle Auszeichnung des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs – kurz ADFC – als Radfahrer-freundlicher Betrieb freut uns ganz besonders. Die Leistungen unseres Hotel in Franken sind auch auf die Bedürfnisse der Radler eingestellt.

Radfahren in der Fränkische Schweiz

Neben unserem hausinternen Fahrradverleih, können Sie auch auf Ihrem eigenen Rad die Fränkische Schweiz erkunden. Nur 50m vom Hotel entfernt, durchzieht der ehemalige Bahndamm, heute Geh- und Radweg, das Leinleitertal. Talaufwärts bis nach Oberleinleiter und talabwärts mit Anschluss an das Wiesenttal. Von hier aus steht Ihnen offen, ob Sie Ihre Tour über Ebermannstadt nach Forchheim antreten oder durch das bekannte Wiesenttal bis Gößweinstein und Pottenstein.

Außerdem führen auch zwei bekannte Radwege direkt an Veilbronn bzw. Heiligenstadt vorbei. Hierzu zählt einerseits die „Fürstbischöfliche Tour“, die von Bamberg über Scheßlitz nach Heiligenstadt und über Forchheim und Buttenheim führt.

Andererseits durchzieht das Wiesenttal sowohl „Casanovas Ausritt“ und der Burgenstraßen-Radweg, der Namensgebens an vielen Burgen in der Fränkische Schweiz vorbei führt.

Wir bedanken uns bei der Prüfkommission des ADFC für die Zertifizierung als Bett+Bike Betrieb!