Sonntag, 01 Oktober 2017

Schwimmbecken, Fliesen und Kunst im Sponsel-Regus

Schwimmbecken, Fliesen und Kunst im Sponsel-Regus

 

Da sich alle Kräfte nun kürzlich auf die Zimmer konzentriert haben, können wir nun den Wellnessbereich mit ganzer Kraft angehen.

 

Die informierten Sponsel-Regus Blog-Leser wissen natürlich, dass wir für unser Hotel in Franken eine Erweiterung bauen. Hierin sind neben neuem Wellnessbereich mit Spa, Saunalandschaft und neuem Schwimmbecken auch weitere Urlaubsdomizile dabei. Insgesamt wird unser Hotel somit um 18 Junior-Suiten (45m²) und 3 Turm-Suiten (70m²) bereichert.

 

 

 

Aber zurück zum Fortschritt in diesem Bauabschnitt:

 

Nachdem in den Zimmern nun die letzten Züge der Sanitär-Endinstallation von statten gehen und die Schreiner den Innenausbau vollenden, steht nur noch die Möblierung sowie die Zimmertüren an. Bis zur 1. Novemberhälfte sollten also die Arbeiten an den drei Gästezimmer-Etagen komplett abgeschlossen sein.

 

Im Außenbereich werden außerdem die Dämmung sowie der Außenputz in naher Zukunft fertig gestellt und anschließend mit der Verlegung der Balkonplatten begonnen.

 

Nun zum neuen Herzstück unseres Wellnesshotel in Franken: Das neue „Wald-Spa“.

 

Namensgebend ist einerseits die Lage und Einbindung des Gebäudes in den dahinter liegenden Wald und ins Gesamtbild der malerischen Fränkische Schweiz. Dies ist sicherlich keine leichte Aufgabe aber das „Schlössla“ soll sowohl dem Bestandgebäude als auch der umliegenden Landschaft an- und eingepasst werden.

 

Daher lag es nahe dem neuen Spa auch einen entsprechenden Namen zu geben. Dieses Thema wird sich durch die verschiedenen Bereiche des „Schlössla“ ziehen und vielerorts aufgegriffen.

 

Die abschließenden Arbeiten am Schwimmbecken aus Edelstahl haben mit der Installation des Beckenbodens begonnen. Nebenbei werden außerdem die ersten Bereiche, nach der Abdichtung des Untergrunds, bereits ausgefliest.

 

Gestalterisch haben wir uns, auch zum Thema passend, ein Gesamtkonzept für den Schwimmbadbereich und die angrenzenden Ruheräume überlegt, auf die Sie sich dann ab 2018 freuen können.

 

Es geht nun Schlag auf Schlag, denn Ende Oktober kommen bereits die Saunakabinen, womit der Saunabereich einen großen Schritt in Richtung Fertigstellung macht. Außerdem ist für Mitte November bereits der Testbetrieb des neuen Beckens geplant, in dem die letzten Feineinstellungen der Systeme vorgenommen werden.

 

Wir freuen uns, Sie auch in der nächsten Ausgabe des Hotel-Blog wieder begrüßen zu dürfen!

 

Ihre Familie Regus