Hummerstein am Frankenweg

Die Felsformation Hummerstein ist schon bei der Fahrt ins Leinleitertal sichtbar. Wenn Sie von der Straße aus Ebermannstadt über Gasseldorf schauen, so ist der markante Fels unübersehbar.

Außerdem ist der Hummerstein durch seine direkte Anbindung an den Frankenweg, einer der am Besten beschilderten Wanderwege Frankens, ein äußerst lohnendes Ziel. Von hier aus haben Sie bei schönem Wetter einen wunderbaren Blick auf die Ruine Neideck, das Wiesent-Tal und sogar bis nach Forchheim.

Kleiner Exkurs zum Frankenweg:
Dieser relativ neue Wanderweg wurde erst 2004 eröffnet und zieht sich mit insgesamt 310 km durch ganz Franken. Beginnend im Frankenwald, an der Grenze zu Thüringen, zieht sich der Wanderweg über Kronach nach Coburg und weiter über die Schwäbische Alb. Natürlich auch durch die Fränkische Schweiz führen die Strecken und somit auch am hier beschriebenen Hummerstein vorbei. Er ist übrigens der erste Langstreckenwanderweg, der mit dem Prädikat "Qualitätsweg Wanderbares Deutschland" ausgezeichnet wurde.

Entlang dieses herausragenden Weges können Sie in verschiedenen Etappen die schönsten Seiten in Franken und der Fränkische Schweiz erleben - und das Beste: Unser Hotel im Herzen der Fränkische Schweiz liegt somit direkt am beliebten Frankenweg.

Vom Hotel aus können Sie also Ihre Wandertour auf diesem oder einem der vielen weiteren Wege im gut ausgebauten Netz der Fränkische Schweiz starten.