Sophienhöhle bei Burg Rabenstein

Direkt unterhalb der Burg Rabenstein liegt die Sophienhöhle. Ursprünglich war die Höhle verschüttet und wurde erst von den damaligen Burgherren freigelegt. Nachdem dieser allerdings festgestellt hatte, welche Besonderheit er hier unter der Erde Frankens gefunden hatte, ließ er die Höhle zunächst versperren. Dadurch ist die Sophienhöhle vor Beschädigung und Diebstahl weitestgehend verschont worden.

Somit ist die Sophienhöhle heute noch eine der am besten erhaltenen und schönsten begehbaren Tropfsteinhöhlen der Fränkischen Schweiz oder gar ganz Frankens. Die neue LED-Beleuchtung verleiht den einzelnen Tropfsteinen noch den richtigen Anstrich.

Wer also die Sophienhöhle besuche möchte, der kann sich auch auf ein nahezu komplett erhaltenes Skelett eines großen Höhlenbären freuen, die damals in der Höhle wohnten. Außerdem werden in der Höhle auch Konzerte und wechselnde Shows abgehalten.

Öffnungszeiten:
Ganzjährig

Adresse:
Rabenstein 33
95491 Ahorntal
09202 970 0440