Wandern in der Fränkische Schweiz

Erlebnis- und Wanderregion Fränkische Schweiz

Die Genussregion Franken bietet nicht nur eine Fülle von Brauereien, Brennereien und Bierkellern. Auch in Kombination mit der fränkischen Kulinarik und heimischen Produkten bietet sich dem Gast ein wahrer Genussurlaub an.

Die Fränkische Schweiz ist in sofern besondern, dass man zusätzlich seinen Aktivurlaub so verbringen kann, wie man es gerne möchte. Von kleinen, erholsamen Spaziergängen bis zu Halb- oder Ganztagestouren findet sowohl der Einsteiger als auch der geübte Wanderer die passende Tour für sich.

Land der Sehenswürdigkeiten

Die Erlebnisregion Fränkische Schweiz ist voll mit Sehenswürdigkeiten, die den Besucher locken. So ist man also nicht verwundert, dass an vielen der Wandertouren, die direkt vor dem Hotel starten, auch mindestens eine Sehenswürdigkeit zu finden ist.

Dieses Angebot reicht von bekannten Tropfsteinhöhlen, wie der Binghöhle in Streitberg oder der Teufelshöhle in Pottenstein über die heimischen Brauereien, bis zum Schloss Greifenstein bei Heiligenstadt, unweit des Hotel.

Bei ausgedehteren Touren lassen sich zudem noch verschiedene Brauereien in einer so genannten Brauereiwanderung verbinden. Von Mai bis Oktober fährt hier zusätzlich ein Brauerei-Wander-Express (Freizeitlinie 230 des VGN), der die fleisigen Wanderer auch wieder zum Hotel zurück bringt.

Erleben Sie Ihren Wanderurlaub in der Fränkische Schweiz, wie Sie es sich vorstellen und vergessen Sie nicht, unsere hauseigene kostenfreie Wanderbroschüre mit 18 verschiedenen Touren an der Hotelrezeption abzuholen.